Gemälde und Kunstgegenstände

Gebäudeschäden durch Umwelteinflüsse mit anschließender Schädigung der Gemälde und Kunstgegenstände

Gebäude mit wertvollen Gemälden und Kunstgegenständen werden in vielen Fällen unzureichend vor nachstehenden Gefahren geschützt:
  • Blitzeinschlag
  • Sturmschäden durch umstürzende Bepflanzung
  • Sturmschäden durch Trümmerlasten der Nachbargebäude
  • Hagelschäden z. B. bei Fensterflächen und Dachflächenfenstern mit anschließendem Wasserschaden

Dies führt zunächst zur Schädigung des Gebäudes und anschließend der darin befindlichen historischen und / oder wertvollen Gemälde bzw. Kunstgegenstände.