Historische und wertvolle Fahrzeuge

Schäden durch schlechte klimatische Verhältnisse in der Garage, Tiefgarage, Fahrzeughalle usw.

Hierbei handelt es sich um einen weiteren Gefahrenpunkt, welcher vielfach nicht im Vordergrund steht und damit zunächst unberücksichtigt bleibt. Schäden können entstehen durch:
  • eine zu hohe oder zu niedrige Luftfeuchtigkeit
    • die Klimatisierung muss daher auf die eingestellten Fahrzeuge individuell abgestimmt sein, z. B. bei historischen Fahrzeugen mit einer Holzrahmenkonstruktion usw.
    • bei großem Publikumsverkehr ist der damit verbundene Feuchteeintrag ständig über eine entsprechende Automatisierung zu regeln
  • durch punktuell zu hohe Temperaturen
    • dbzgl. sind die Beleuchtungskörper einer eingehenden Überprüfung zu unterziehen, da z. B. Halogen - Spotbeleuchtungskörper über einen längeren Zeitraum zur Schädigung der Objekte führen

Für eine wirksame Klimatisierung sind die Errichtungs- und Betriebskosten sicherlich ein nicht unerheblicher Faktor, aber insbesondere bei historischen Fahrzeugen ein sehr wichtiger Aspekt bzgl. des Erhaltes der Fahrzeuge.