Historische und wertvolle Fahrzeuge - Oldtimer

Brandgefahr 1 - innerhalb der Garage, Tiefgarage, Fahrzeughalle usw.

Eine diesbezügliche Brandgefahr kann vielerlei Ursachen haben, z. B.
  • Kurzschluss bzw. elektronischer Defekt im Fahrzeug
  • Kurzschluss in der vorhandenen Elektroinstallation des Gebäudes
  • Hitzestau unter Beleuchtungskörpern, z.B. bei Halogenstrahlern
  • Grundsätzlich von den eingestellten Fahrzeugen ausgehend, z. B. unmittelbar nach Ausfahrten aufgrund der Motorenhitze in Verbindung mit kleinen Undichtigkeiten im Bereich von Öl- und Benzinleitungen
  • Bei der Vorbereitung von Oldtimern zu einer Ausfahrt
  • Bei Reparaturarbeiten am Gebäude durch Heißarbeiten
  • Bei Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten an einem Oldtimer
  • Unzureichend gesicherte Kraft- und Schmierstofflagerung
  • usw.

Diese Aufzählung ist nur als Auszug von möglichen Brandgefahren anzusehen.
Die Folgen sind meist dramatisch, da Oldtimer und wertvolle Fahrzeuge u. U. nicht
mehr oder nur mit einem exorbitant hohen finanziellen Aufwand wiederbeschafft oder
instand gesetzt werden können. Die Folgen einer fehlenden brandschutztechnischen Infrastruktur können dem nachstehenden Videomitschnitt
„Hessenschau“ vom 04.02.2007“
entnommen werden.